Öffentliche Führungen

Unsere öffentlichen Führungen durch die Dauerausstellung und zu besonderen Themen finden Sie unter unseren Angeboten.

Programm Juni 2024

Im Juni laden wir nicht nur zum Tanzen in der Saline ein, sondern starten mit einem bunten Programm in die Ferien und gehen in verschiedenen Führungen an die frische Luft!

Das gesamte Programm und weitere Infos finden Sie hier auf der Website, im PDF oder gedruckt an unserer Kasse und der Lüneburger Tourist-Info.
 
Programmflyer Juni 2024 - Hier anschauen!

Lindy Hop zum Feierabend – Swing in der Saline

Freitag, 14. Juni 2024, von 17:00 bis 19:30 Uhr

Beim letzten Mal war die Nachfrage so groß, dass wir den "Swing in der Saline" nun öfter veranstalten möchten. Beginnen mit einem kleinen und kostenlosen Tanzworkshop swingen wir in den Feierabend.

Kosten: Kostenfrei und ohne Anmeldung! Packen Sie einfach Ihre Tanzschuhe ein und kommen Sie vorbei!

Foto von den Felsen am Kalkberg, Textblöcke: "Deutsches Salzmuseum / Führung / Im Rahmen dieser Aktionsveranstaltungen: Woche der Natur in Niedersachsen / Langer Tag der Stadtnatur Hamburg / Sonntag, 16. Juni / 10:30–13:00 Uhr / Sonntagsspaziergang: Zwei Berge an einem Tag – Vom Kalkberg zum Solewall".

Zwei „Berge“ an einem Tag – Vom Kalkberg zum Solewall

Sonntag, 16. Juni 2024 | 10:30 - 13:00 Uhr

Gemeinsam mit Klein und Groß erkunden wir im Rahmen der Woche der Natur unser faszinierendes Lüneburger Naturschutzgebiet Kalkberg erkunden.

Welche Rolle spielt der Kalkberg in Bezug auf die salzige Geschichte Lüneburgs? Warum heißt der Kalkberg, Kalkberg obwohl er aus Gips besteht? Was für Mineralien gibt es dort? Und was haben diese mit der Bildung der Böden, des Klimas und der für Norddeutschland ungewöhnlichen Pflanzenwelt zu tun, die man dort entdecken kann?

Im Anschluss spazieren wir zum Soleberg auf dem Gelände des Salzmuseums. Dort widmen wir uns ganz im Sinne der Nachhaltigkeit dem Thema Upcycling und verwandeln Milchkartons in kleine Pflanztöpfe. Mit etwas Pflege anschließend daheim, könnt ihr schon bald z. B. ein Butterbrot mit Schnittlauch und Siedesalz genießen. Einen Vorgeschmack darauf gibt es bei unserem abschließenden kleinen Picknick mit salzigem Kräuterbrot auf dem Solewall.

Treffpunkt: Kalkberg (Infotafel am Eingang Naturschutzgebiet aus Richtung Neuetorstraße/Schlöbckeweg)

Endpunkt: Solewall, Deutsches Salzmuseum, Sülfmeisterstr. 1, 21335 Lüneburg (bei Schlechtwetter im Museum/ Eselstall)

Hinweis: Bitte auf festes Schuhwerk & ggf. wetterfeste Kleidung achten.

Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon unter 04131 720 65 13.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Woche der Natur in Niedersachsen und des Langen Tages der StadtNatur Hamburg.

Werbebild für den Ferienstarter am 23. Juni 2024 von 10 bis 18 Uhr. Lüneburger Familientag im Kloster Lüne, Museum Lüneburg, Ostpreußischen Landesmuseum und Deutschem Salzmuseum.

Ferienstarter in Lüneburg

Sonntag, 23.06.2024 | 10–18 Uhr | 4 Häuser für 15 € pro Familie

Besuchen Sie das Kloster Lüne, das Museum Lüneburg, das Deutsche Salzmuseum und das Ostpreußische Landesmuseum mit einem Ticket.


Am 23. Juni 2024 heißen die Lüneburger Museen Ferienkinder und ihre Familien mit tollen Aktionen und Gewinnen herzlich willkommen.

Mit 15 € für 2 Erwachsene und max. 5 Kinder (Karten an jeder Museumskasse erhältlich) seid Ihr dabei!

Startet mit uns in den Sommer!

Ferienstarter Programm 2024
Eine Familie steht um den großen Salzblock im Deutschen Salzmuseum. Dazu die Textblöcke "Deutsches Salzmuseum / Führungen / Familienführungen / Ohne Salz schmeckt das Leben fad!"

Familienführungen

Ohne Salz schmeckt das Leben fad!

Mittwochs, jeweils um 14:30 Uhr, ab 26.06. – 28.08.2024

Salz kennt jedes Kind. Ohne das „weiße Gold“ würde unserem Essen etwas fehlen. Aber steckt Salz auch im Spielzeug? Und woher kommt es überhaupt? Kindgerecht und für die ganze Familie wird in der spannenden Führung durch das Deutsche Salzmuseum von der vielfältigen Verwendung des Salzes erzählt, von seiner Entstehung und Gewinnung.

Kosten: Eintritt plus 3,00 Euro für Erwachsene / 1,00 Euro für unter 18-Jährige / bis 6 Jahre kostenfrei. Teilnahme ohne Anmeldung, Teilnehmerzahl max. 25 Personen.

Salziger Feriendonnerstag

Ausflug zum Kalkberg und Samenbomben basteln

Nicht weit weg vom Deutschen Salzmuseum liegt das Naturschutzgebiet Kalkberg. Zusammen mit dem BUND machen wir uns auf den Weg, um das kleine Idyll mitten im städtischen zu erkunden. Es wird allerlei zur Flora und Fauna dieses besonderen Fleckens erzählt. Im Anschluss stellen die Teilnehmer:innen ihre individuellen Samenbomben für den eigenen (Vor)garten her.

Kosten: 10 €, Anmeldung erforderlich unter 04131-720 65 13 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, für Kinder von 6-12 Jahren

Werbebild für die Salzige Märchenstunde im Deutschen Salzmuseum

Die Salzige Märchenstunde

Immer am 1. Mittwoch des Monats von 16:00 bis 16:30 Uhr

Nächster Termin am Mittwoch, 3. Juli 2024.

16:00 – 16:30 Uhr | Kostenlos (auch für Begleitpersonen)

Einmal eine halbe Stunde in die Märchenwelt reisen und entspannen. Immer am ersten Mittwoch des Monats lädt das Deutsche Salzmuseum zur Märchenstunde ein.

Kommt vorbei und taucht mitten in der Saline mit uns ab in die zauberhafte Märchenwelt! Unsere Märchenstunde ist geeignet für Kinder von 3 bis 6 Jahren in Begleitung Erwachsener. Das Beste: der Besuch ist für alle kostenlos, auch für die Begleitpersonen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.