Stellenausschreibungen

Praktikant*in (m/w/d)

Marketing/ Presse

ab sofort

Die Museumsstiftung Lüneburg betreibt, unterstützt und pflegt seit ihrer Gründung 2011 die kulturellen und wissenschaftlichen Einrichtungen in der Hansestadt und der Region Lüneburg. Unter ihrer Trägerschaft stehen das Deutsche Salzmuseum und das Museum Lüneburg. Mit einer gemeinsamen Verwaltungs- und Marketingorganisation werden Synergieeffekte geschaffen.

Für den Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit sucht die Museumsstiftung Lüneburg ab sofort eine/n Praktikant/in (m/w/d) zur Unterstützung der Abteilung Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Teil- oder Vollzeit.

Wir suchen eine*n Praktikant*in, der/die ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld im engagierten und kreativen Team des Museums Lüneburg und des Deutschen Salzmuseums schätzt.

Beide Museen stehen in der Trägerschaft der Museumsstiftung. Wenn Sie neugierig sind, Neues lernen möchten, Veränderung und Aufregung nicht scheuen und in einem vielseitigen Kulturbetrieb mitwirken möchten, sind Sie bei uns richtig. 

Deine Aufgaben sind

  • Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Kommunikationsstrategien und Werbekampagnen für Ausstellungen
  • Recherche, Aufbereitung und Erstellung von Bild- und Textmaterialien
  • Bearbeitung und Pflege der Website
  • Unterstützung im Bereich Online- und Social Media Kommunikation
  • Unterstützung bei der Organisation von Pressekonferenzen, Eröffnungen und Sonderveranstaltungen
  • Pflege von Online-Datenbanken

Dein Profil

  • Themen wie die Unternehmenskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing für Museen begeistern dich.
  • Du bringst gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen mit
  • Du arbeitest gern im Team und übernimmst nach deiner Einarbeitung auch selbstständig Aufgaben
  • Du steckst mitten in einem Studium mit der Kommunikationswissenschaft, Marketing/PR, Kulturmanagement oder einem verwandten Fachgebiet (Gültige Immatrikulationsbescheinigung für die Dauer des Praktikums).

Wir bieten

  • Du bekommst Einblicke in die Arbeit zweier Museen in Lüneburg im Bereich Marketing und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Du arbeitest in einem motivierten Team.
  • Du hast die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen.
  • Wertschätzendes Arbeitsklima in einem großartigen Team.
  • Wir stehen für Toleranz und setzen uns für Vielfalt ein.

Rahmenbedingungen

  • Praktikumsdauer ist abhängig von deiner Studienordnung und muss ein Pflichtpraktikum sein.
  • Das Praktikum ist unvergütet.

Fühlst du dich angesprochen?

Dann sende bitte eine Bewerbung per E-Mail unter Angabe „Bewerbung Praktikum Marketing/ PR- und Öffentlichkeitsarbeit“ an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Du hast Fragen zum Praktikum?

Melde dich gern bei: Frau Antje Ludwig – Marketing/ Kommunikation

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon (+49) 4131 72065-26

Bewerbungen senden Sie bitte per E-Mail als eine Datei nur im pdf-Format an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Museumsstiftung Lüneburg gewährleistet die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern. Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen eine Kopie des Schwerbehindertenausweises bei.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsprozesses (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Bei Nichteinstellung werden Ihre personenbezogenen Daten nach einer Frist von 6 Monaten ab Absageschreiben gelöscht.

Diese Ausschreibung als PDF zum Download

FSJ in der Denkmalpflege im Deutschen Salzmuseum

Offene Stelle vom 01.09.24 bis 30.08.25 – Jetzt bewerben!

Vom 1. September 2024 bis zum 30. August 2025 ist bei uns eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Denkmalpflege frei.

Dieses FSJ bietet nicht nur Einblicke in interessante Berufsfelder in der Museumswelt, sondern vermittelt viel über Theorie und Praxis der Denkmalpflege. Zwischen dem spannenden Betrieb im Salzmuseum sorgen ereignisreiche Seminarwochen für Abwechslung. Dort vermitteln dir Workshops praktisches Wissen in den Bereichen:

  • Denkmalpflege
  • Baustilkunde
  • Traditionelle Handwerkstechniken wie z.B. Holzarbeiten, Lehmbau, Schmieden
  • Gartendenkmalpflege
  • Archäologie

Welche Bedingungen gibt es für ein FSJ?

Du hast Lust, dich ein Jahr lang ehrenamtlich im Museum zu engagieren? Dann bringst Du die wichtigste Voraussetzung für ein FSJ bei uns mit! Außerdem musst du deine Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und darfst dein 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Dein Engagement wird mit einem Taschengeld, kostenlosen Bildungsseminaren und vielen spannenden Erfahrungen belohnt. Außerdem hilft ein FSJ später bei der Bewerbung um Studienplätze, Ausbildungsstellen und wertet deinen Lebenslauf auf.

Das Deutsche Salzmuseum ist eine anerkannte Einsatzstelle der Jugendbauhütte im Landkreis Stade. Diese Einrichtung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bietet jungen Menschen im Alter von 16 bis 26 Jahren die Möglichkeit, ein besonderes freiwilliges soziales Jahr in der Denkmalpflege zu leisten. Hierbei lernen sie die verschiedenen Berufsfelder im Denkmalschutz in Theorie und Praxis kennen.

Bewerbung & Fristen

Bewerbungen können direkt per E-Mail an das Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an die IJGD per Onlinebewerbung (Freiwilligendienste in der Denkmalpflege) gesendet werden. Eine Bewerbungsfrist gibt es nicht, aber schnell sein lohnt sich! Sobald die Stelle bei uns besetzt ist, können wir leider keine Bewerbungen mehr berücksichtigen.

Weitere Infos zu den Rahmenbedingungen und zur Bewerbung hier!

Studierende für ein digitales Medienprojekt gesucht

Das Museum Lüneburg sucht zum 1. Juli 2024 ein oder zwei Studierende (m/w/d), die das Team bei der Erstellung von digitalem Content und bei der Durchführung von Videokonferenzen/Online-Führungen unterstützen.

In dem Pilotprojekt „Museum hält jung!“ entwickeln wir digitale Angebote für die ältere Generation und streamen live aus dem Museum in Einrichtungen für Seniorinnen und Senioren.

Wir wünschen uns kreative Studierende, die

  • bereits Erfahrungen mit digitaler Aufnahme- und Schnitttechnik haben und diese weiterentwickeln möchten,
  • gute Teamplayer sind,
  • Lust haben, sich auf ältere Menschen einzustellen,
  • zuverlässig und zeitlich flexibel sind.

Wir bieten

  • ein originelles Team,
  • ein spannendes Arbeitsumfeld,
  • gemeinsames Learning by Doing.

Mitarbeit als Werkstudent:in oder auf Honorarbasis mit durchschnittlich 10 Stunden pro Woche und Hauptarbeitstag am Mittwoch. 
Das Projekt ist zunächst zeitlich begrenzt bis zum 30.04.2025.

Bei Fragen steht Antje Hubert unter 04131-7206572 oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Kurzbewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Ausschreibung als PDF zum Download

Honorarkräfte (m/w/d) für Kulturvermittlung

im Deutschen Salzmuseum

Die Museumsstiftung Lüneburg sucht Verstärkung für das Team von freien Kulturvermittler*innen im Deutschen Salzmuseum:

Ihre Aufgaben
-    Führungen für Gruppen und Einzelbesucher*innen
-    Pädagogische Angebote für Kindergärten & Schulklassen
-    Durchführung von Kindergeburtstagen
-    Mitgestaltung und Umsetzung von museumspädagogischen Aktionen
-    Einsatz auch am Wochenende und in den Ferien

Ihr Profil
-    Interesse an Kultur- und Industriegeschichte
-    Bereitschaft zur fachlichen Einarbeitung in unsere Themen und Angebote
-    Praktische Erfahrungen in der Kulturvermittlung sind von Vorteil
-    Freude am Kontakt mit Menschen jeglichen Alters, Herkunft und Identität
-    zeitlich flexibel und offen für neue Ideen und Erfahrungen

Die Bezahlung erfolgt auf Honorarbasis.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Alexandra Hentschel unter 0 41 31 - 720 65 11 zur Verfügung. Die Museumsstiftung Lüneburg ist an einem vielfältigen Team interessiert und begrüßt daher Bewerbungen von Personen jeglichen Geschlechts, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitwirkung

FSJ

Freiwilliges soziales Jahr in der Denkmalpflege

Wenn Du Interesse an einem FSJ vom 01.09.24 bis 31.08.25 bei uns hast, kontaktiere uns gerne! Infos zum FSJ bei uns findest Du hier auf der Neuigkeitenseite!

Bewerbungen können direkt per E-Mail an das Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an die IJGD per Onlinebewerbung (Freiwilligendienste in der Denkmalpflege) gesendet werden.

Weitere Infos über den Träger

GästeführerIn

GästeführerIn im Salzmuseum

Haben Sie Spaß am Umgang mit unseren Museumsgästen und Interesse an der Lüneburger Geschichte und dem Thema Salz,dann freuen wir uns über Ihre Kurzbewerbung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Wir arbeiten Sie umfassend in unsere musealen Themen ein. Da wir auch Stadtführungen zum Thema Salz in unserem Angebot haben, suchen wir ebenfalls Interessierte für diese Aufgaben. Viele unserer Besucher kommen aus dem Ausland, Fremdsprachenkenntnisse sind  besonders hilfreich. GästeführerInnen arbeiten bei uns auf Honorarbasis.

Ehrenamt

Ehrenamtliche Unterstützung im Salzmuseum

Wir freuen uns auf jede Art von Unterstützung. Für unsere vielen Museumsaktivitäten brauchen wir ständig eifrige Helfer. Sei es bei der Präsentation unseres Hauses bei Aktionen außer Haus, Hilfe bei der Sammlungspflege oder, oder, oder… Bei Interesse melden Sie sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pädagogik

Unterstützung für Kinderprogramme

Das Deutsche Salzmuseum bietet ein umfangreiches Programm für Kinder an: museumspädagogische Aktionen, Kindergeburtstage, Ferienaktionen. Sind Sie erfahren und geübt im Umgang mit Kindern jeden Alters und haben Lust uns zu unterstützen, schreiben Sie eine kurze E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Auch diese Arbeit erfolgt auf Honorarbasis.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.