Bitte beachten: Das Museum ist vorübergehend geschlossen

Gruppenangebote für Erwachsene

 

Das Museum bietet Führungen durch die Dauerausstellung und die Salzstadt Lüneburg an.

Ein paar Informationen vorab

  • Gruppen ab 10 Personen erhalten ermäßigten Eintritt von 6 € p. P.
  • Kombi-Führung: Unsere allgemeine Museumsführung sowie ausgewählte Themenführungen sind mit einer Stadtführung kombinierbar.
  • Außerdem können Salzsieden, Fremdsprachen und Führungen mit historisch kostümierten Gästeführern hinzugebucht werden (bitte im Anfrageformular entsprechend vermerken!)
  • Termine sind während der regulären Öffnungszeiten (Di-So 10-17 Uhr) möglich. Darüberhinausgehende Terminabsprachen sind möglich und ggf. kostenpflichtig.
  • Busfahrer*in und Reiseleiter*in haben freien Eintritt!
  • Für Führungsanfragen bitten wir um eine Vorlaufzeit von 14 Tagen.
  • Hinweis: Wir bieten auch öffentliche Führungen an, die Sie als Einzelgäste (evt. mit Voranmeldung) besuchen können. Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte dem Punkt "Öffentliche Führungen". Hierfür werden zusätzlich zum Eintritt 1,50 € p. P. erhoben.

Wir beraten Sie gerne telefonisch (0 41 31 - 720 65 13) oder per Mail (info@salzmuseum.de)! Für eine Buchungsanfrage finden Sie unter jedem Angebot den entsprechenden Link.

 

KLASSISCHE FÜHRUNGEN

Salz kennt doch jeder! Oder?

Auf einem Rundgang durch die denkmalgeschützte Saline erfahren Sie Spannendes und Informatives über die mehr als 1000jährige Salzgeschichte Lüneburgs. Wie wurde das Salz hergestellt und wofür braucht(e) man es früher und heute? Wie kam es zu seiner Bezeichnung „weißes Gold“? Können Menschen und Tiere ohne Salz tatsächlich nicht überleben? Wie entstand der Salzstock unter Lüneburg und was ist Pfannenstein? Beim eigenen Salzsieden mit echter Lüneburger Sole kann jeder eine kleine Menge „weißes Gold“ mit nach Hause nehmen.
Unsere klassische Führung kann mit einem Stadtrundgang kombiniert werden. In der historischen Innenstadt finden wir zahlreiche salzige Spuren der einst mächtigen Hansestadt.

Art: Museumsführung
Dauer: 1 h
Gruppengröße: bis 25 Personen
Preis: 50 € / Gruppe zzgl. 6 € p. P. / Eintritt (ab 10 Personen) bzw. 8 € p. P. / Eintritt (unter 10 Personen)

Jetzt anfragen

Art: Museums- und Stadtführung
Dauer: 2,5 h
Gruppengröße: bis 25 Personen
Preis: 105 € / Gruppe zzgl. 6 € p. P. / Eintritt (ab 10 Personen) bzw. 8 € p. P. / Eintritt (unter 10 Personen)

Jetzt anfragen

 

THEMENFÜHRUNGEN

Lüneburgs bewegter Untergrund

Der Salzstock unter Lüneburg hat die Stadt im Mittelalter nicht nur reich gemacht - die Salzgewinnung wirkte sich auch negativ für die Stadt aus. Schon seit Jahrhunderten führen Erdfälle und Senkungen zu einem sich ständig verändernden Stadtbild. Die geologischen Besonderheiten des Lüneburger Untergrunds stehen im Mittelpunkt dieser Führung. Begonnen wird im Museum, danach werden die Auswirkungen des Salzabbaus an den vielen geschädigten Gebäuden, Plätzen und Straßenzügen bei einer Tour durch die westliche Altstadt in Augenschein genommen.

Art: Museums- und Stadtführung
Dauer: 2,5 h
Gruppengröße: bis 25 Personen
Preis: 105 € / Gruppe zzgl. 6 € p. P. / Eintritt (ab 10 Personen) bzw. 8 € p. P. / Eintritt (unter 10 Personen)

Jetzt anfragen

 

Die Technik der Lüneburger Saline

Die Lüneburger Saline war ein hochkomplexer mittelalterlicher Großbetrieb, dessen Salzgewinnung bis in die Neuzeit sehr erfolgreich arbeitete.
Erläutert werden die technischen Abläufe der Salzgewinnung vom Mittelalter bis in das 20. Jahrhundert.

Art: Museumsführung
Dauer: 1 h
Gruppengröße: bis 25 Personen
Preis: 60 € / Gruppe zzgl. 6 € p. P. / Eintritt (ab 10 Personen) bzw. 8 € p. P. / Eintritt (unter 10 Personen)

Jetzt anfragen

 

Geisterbezwinger und Gottesgabe

Märchen, Mythen und Magie begleiten uns auf dem Rundgang durch das Museum und wahlweise auf den historischen Wegen durch die alte Salzstadt. Eine Märchenerzählerin im Kostüm bezaubert uns mit Geschichten und Geschichte und erzählt von Dämonenfurcht und Gottvertrauen. Dieses Angebot ist in Kombination mit einer passenden Stadtführung buchbar.

Art: Museumsführung
Dauer: 1 h
Gruppengröße: bis 20 Personen
Preis: 60 € / Gruppe zzgl. 6 € p. P. / Eintritt (ab 10 Personen) bzw. 8 € p. P. / Eintritt (unter 10 Personen) zzgl. 10 € Kostümaufschlag

Jetzt anfragen
 

Art: Museums- und Stadtführung
Dauer: 2,5 h
Gruppengröße: bis 20 Personen
Preis: 105 € / Gruppe zzgl. 6 € p. P. / Eintritt (ab 10 Personen) bzw. 8 € p. P. / Eintritt (unter 10 Personen) zzgl. 10 € Kostümaufschlag

Jetzt anfragen

 

Kostümführungen

Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise durch die über 1000-jährige Salzgeschichte Lüneburgs. Ob Sieder, Salzkaufmann oder Kohlenträgerin – unsere Gästeführer*innen begleiten Sie in historischen Gewändern durch unsere Ausstellungsräume und erzählen anschaulich aus ihrem Arbeitsalltag in der mittelalterlichen Saline. Dabei berichten sie auf amüsante Weise von ihren Plagen und Freuden des alltäglichen Lebens. Dieses Angebot ist in Kombination mit einer passenden Stadtführung buchbar.

 

Art: Museumsführung
Dauer: 1 h
Gruppengröße: bis 25 Personen
Preis: 60 € / Gruppe zzgl. 6 € p. P. / Eintritt (ab 10 Personen) bzw. 8 € p. P. / Eintritt (unter 10 Personen) zzgl. 10 € Kostümaufschlag

Jetzt anfragen

 

Art: Museums- und Stadtführung
Dauer: 2,5 h
Gruppengröße: bis 25 Personen
Preis: 105 € / Gruppe zzgl. 6 € p. P. / Eintritt (ab 10 Personen) bzw. 8 € p. P. / Eintritt (unter 10 Personen) zzgl. 10 € Kostümaufschlag

Jetzt anfragen

 

Salzige Chemiestunde

Die chemische Seite des Kochsalzes wird hier anschaulich und lebendig vermittelt. Welche Bedeutung hat das Salz für den menschlichen Körper? Welche Rolle spielt Salz in der chemischen Industrie? Aber es bleibt nicht bei der Theorie: In einer experimentellen Vorführung werden z. B. die Bestandteile des Kochsalzes durch Flammenfärbung und mit dem „Fotosalz“ bestimmt.

Art: Museumsführung mit Experiment
Dauer: 1 h
Gruppengröße: bis 15 Personen
Preis: 75 € / Gruppe zzgl. 6 € p. P. / Eintritt (ab 10 Personen) bzw. 8 € p. P. / Eintritt (unter 10 Personen)

Jetzt anfragen

 

Lust auf Salz

Eine Museumsführung für Gourmets und Genießer! Ist Salz gleich Salz? Oder gibt es unter den vielen Salzen auch unterschiedliche Qualitäten? Bei einem Rundgang durch die Ausstellung lernen Sie die verschiedenen Salze der Erde und ihre Bedeutung für die Küche kennen. Warum ist Fleur de sel so teuer? Was hat es mit dem Mythos des Himalaya-Salzes auf sich? Und welche Auswirkung hat Salz auf unsere Gesundheit? Nach dem Rundgang mischen Sie sich nach Ihrem Geschmack ein eigenes Gewürzsalz und erhalten weitere Rezepte für zu Hause.

Art: Museumsführung mit Workshop
Dauer: 1,5 h
Gruppengröße: bis 15 Personen
Preis: 90 € / Gruppe zzgl. 6 € p. P. / Eintritt (ab 10 Personen) bzw. 8 € p. P. / Eintritt (unter 10 Personen)

Jetzt anfragen

 

Zeitreise in die 50er - außer Haus

Muckefuck? Kalter Hund? Was kennen Sie aus den 1950er Jahren? Lassen Sie uns gemeinsam die Erinnerung Revue passieren, und lauschen Sie Geschichten von „der guten alten Zeit". So mancher Alltagsgegenstand wirkt aus heutiger Sicht beinahe befremdlich, und dessen Zweck erschließt sich nicht immer auf den ersten Blick. Schauen Sie mit uns genau hin und tauchen Sie ein in die Welt der turbulenten 50er. Bei Muckefuck, Kaltem Hund und Käseigel lässt es sich wunderbar schnacken und in Erinnerungen schwelgen. Erleben Sie mit uns eine kurzweilige Zeitreise auf Wunsch auch in Ihren Räumen: Ob Familienfeier, gemütliche Runde im Seniorenclub oder Betriebsveranstaltung - gern gestalten wir für Sie eine Reise zurück in die eigene Vergangenheit.  

Hinweis: Bei größeren Gruppen außer Haus wird das Programm von zwei Honorarkräften geleitet. Hierfür fallen zusätzliche Honorarkosten in Höhe von 80 € an.
 

Art: Zeitreise außer Haus
Dauer: 2 h
Gruppengröße: nach Absprache
Preis: 190 € / Gruppe inkl. Kostümaufschlag und Materialpauschale zzgl. 0,30 € / km Fahrtkosten

Jetzt anfragen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.