Öffentliche Führungen im Deutschen Salzmuseum

Regelmäßige Führungen durch die Dauerausstellung, ohne Anmeldung

"Salz kennt doch jeder, oder?"

Mittwoch: 11:30 Uhr

Samstag: 11:30 Uhr

Sonntag + an Feiertagen: 11:30 und 14:30 Uhr

Kosten: Museumseintritt zzgl. 1,50 €, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt frei.

Programm Mai 2024

Unser Mai-Programm 2024 - Hier downloaden!

Im Mai warten einige Highlights auf Sie: Zum Tag der Städtebauförderung geben wir spannende Einblicke in die Zukunft des Salzmuseums, am Pfingstsonntag feiern wir mit Ihnen den Internationalen Museumstag und in unserer Familienzeit basteln wir Geschenke für den Muttertag.
 
Zusätzlich bieten wir Ihnen regelmäßig öffentliche Führungen zur Saline und zu besonderen Themenschwerpunkten an.
 
Das gesamte Programm und weitere Infos finden Sie hier auf der Website, im PDF oder gedruckt an unserer Kasse und der Lüneburger Tourist-Info.

Programm Juni 2024

Im Juni laden wir nicht nur zum Tanzen in der Saline ein, sondern starten mit einem bunten Programm in die Ferien und gehen in verschiedenen Führungen an die frische Luft!

Natürlich bieten wir auch wieder Führungen zu wechselnden Themen und zur Saline allgemein an.

Das gesamte Programm und weitere Infos finden Sie hier auf der Website, im PDF oder gedruckt an unserer Kasse und der Lüneburger Tourist-Info.
 
Unser Juni-Programm 2024 - Hier downloaden!
Eine Familie steht um den großen Salzblock im Deutschen Salzmuseum. Dazu die Textblöcke "Deutsches Salzmuseum / Führungen / Museumseintritt +1,50 Euro pro Person / Familienführungen / Ohne Salz schmeckt das Leben fad!"

Familienführungen

Ohne Salz schmeckt das Leben fad!

  • Samstag, 8. Juni
  • Mittwoch, 26. Juni
  • Mittwoch, 3. Juli

Jeweils um 14:30 Uhr.

Salz kennt jedes Kind. Ohne das „Weiße Gold“ würde unserem Essen etwas fehlen. Aber steckt Salz auch im Spielzeug? Und woher kommt es überhaupt? Kindgerecht und für die ganze Familie wird in der spannenden Führung durch das Deutsche Salzmuseum von der vielfältigen Verwendung des Salzes erzählt, von seiner Entstehung und Gewinnung.

Kosten: Eintritt plus € 1,50 für Erwachsene, bis 18 Jahre Eintritt frei. Teilnahme ohne Anmeldung, Teilnehmerzahl max. 25 Personen.

Themenführungen am Samstag im Deutschen Salzmuseum

Wir bieten Ihnen regelmäßig Führungen mit besonderen Themenschwerpunkten an.

Diese Themenführungen sind für Erwachsene im Museumseintritt inbegriffen. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind der Eintritt und die Themenführung kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Kosten: Museumseintritt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Technik der Saline

Samstag, 25. Mai, 14:30 Uhr

Erläutert werden die technischen Abläufe der Salzgewinnung vom Mittelalter bis in das 20. Jahrhundert. Hier können Sie auch einen Blick in das Brunnenhaus über der früheren Solequelle und in den alten Solespeicher werfen.

Ohne Anmeldung, Erwachsene zahlen Museumseintritt, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt frei.
Blick in die industrielle Siedepfanne in der Lüneburger Saline. Dazu die Textblöcke "Deutsches Salzmuseum / Führung / Im Eintritt für das Museum enthalten! / Samstag, 25. Mai / 14:30 Uhr / Technik der Saline"

Führung über das Außengelände

Samstag, 1. Juni, 14:30 Uhr

Das Industriedenkmal Saline Lüneburg besteht nicht nur aus dem Siedehaus, das heute die Hauptausstellung des Deutschen Salzmuseums beherbergt. Auf dem ehemaligen Salinengelände zeugen noch andere Gebäude von der Salinengeschichte: das Brunnenhaus über der Solequelle, der Eselstall, der nicht nur Esel beherbergte und die großen Solespeicher. Lernen Sie viel Neues über die gesamte Salinenanlage.

Ohne Anmeldung, Erwachsene zahlen Museumseintritt, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt frei.
Das Außengelände des Deutschen Salzmuseums. Ein Glasdach überdacht den historischen Solespeicher. Dazu die Textblöcke: "Deutsches Salzmusuem / Führung / Im Eintritt für das Museum entahlten! / Samstag, 1. Juni / 14:30 Uhr / Führung über das Außengelände"
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.